Interreligiöser Dialog

In Emmen und Rothenburg wohnen Menschen aus über 100 Nationen. Diese Tatsache bildet sich auch in der Religionslandschaft ab. So gibt es hier neben den katholischen und reformierten Kirchen auch Moscheen, einen Hindutempel sowie Versammlungsräume verschiedener christlicher Religionsgemeinschaften. Eine interaktive Karte des Religionswissenschaftlichen Seminars der Uni Luzern gibt Auskunft über die Religionsvielfalt im Kanton Luzern.

 

Religionsgemeinschaften im Kanton Luzern

Seit über zehn Jahren arbeiten die im Kanton Luzern aktiven Religionsgemeinschaften zusammen und fördern so das friedliche Miteinander zwischen Religionen und Kulturen. Sie setzen sich ein für gemeinsame Werte wie Solidarität, Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung, Respekt und Vertrauen.

 

Gemeinsames Engagement

Sichtbar wird dies in gemeinsamen Projekten wie dem interreligiösen Friedensgebet, dem Bettagsaufruf, im Engagement für die Errichtung von Bestattungsstätten für die Menschen aus verschiedenen Religionen oder an der Veranstaltung «Unter einem Dach – Luzerner Religionsgemeinschaften laden zur Begegnung ein». Die «Woche der Religionen» ist eine Veranstaltungsreihe, die Anfang November in der ganzen Schweiz stattfindet und die der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit sowie solchen ohne Religionszugehörigkeit dient.

Luzerner Religionsgemeinschaften

luzerner-religionsgemeinschaften.ch

Woche der Religionen 

www.woche-der-religionen.ch

 

Religion.ch

www.religion.ch

 

IRAS COTIS, Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz

www.iras-cotis.ch

 

Zürcher Institut für interreligiösen Dialog ZIID

www.ziid.ch